Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten Nachricht [Seite 1 von 1]

Der Erzähler

avatar
Einlocher der Gerechtigkeit
Ihr dachtet also, dass diese Geschichte gleich so beginnt wie jede andere?
... Ja?
Nun, beginnen wir ganz am Anfang, als noch alles relativ normal war....
Die Horkruxe sind noch sicher versteckt und keiner hat wirklich Ahnung wo sie sind... warte... da waren wir doch schon?
Mist... naja, also beginnen wir eben zu dem Zeitpunkt, als Harry und CO kurz vor Hogwarts sind - im Hogwartsexpress. Das Wetter war damals bewölkt, es sah nach regen aus. Ich glaube, es hatte damals etwa 10°C, oder waren es 11°C?
War wohl nicht so wichtig, sonst hätte ich das wohl noch gewusst...
Nun gut, am besten ihr lest die Geschichte selber, und folgt jenen, die wohl irgendwann die Welt retten würden...


Plot:
  • Alle befinden sich im Hogwartsexpress.


________________________
Der Geist der jetzigen Weihnacht Geist
Ich glühe in euren Herzen weiter! Meow



http://twitter.com/zauberschulehog

Der Erzähler

avatar
Einlocher der Gerechtigkeit
Ja, so fing das ganze an, hektisch, aber eigentlich doch normal...
Ich glaube, an diesem Tag hat keiner wirklich daran gedacht, dass Hogwarts in diesem Jahr völlig anders war, dass die Schatten es kontrollierten, die dunklen Mächte.
Aber später komme ich noch dazu... Jetzt war jedenfalls wichtiger, dass der Zug endlich, nach langer Zeit ankam, mit gespannten Schülern darin.
Vergesst nicht, die Kutschen stehen nur einige Zeit lang bereit... und sie werden von den unsichtbaren Wesen gezogen. Wer kann sie sehen?

Muss ich was zum Wetter sagen? Nungut... damals hatte es leicht angefangen zu nieseln und die Temperatur ist leicht gesunken.

Plot:
  • Alle fahren mit den Kutschen zum Schloss


________________________
Der Geist der jetzigen Weihnacht Geist
Ich glühe in euren Herzen weiter! Meow



http://twitter.com/zauberschulehog

Gast

avatar
Gast
Edit vom Erzähler:

Es dauerte gar nicht mal so lange, bis alle im Schloss ankamen. Getuschel und Gemurmel von allen Seiten, viele waren gespannt zu sehen, wer wohl der neue Schulleiter sein würde. Nur wenige wussten bescheid... bald würden es wohl auch die anderen erfahren,...

Plot:

  • Kutschen kommen an,
    betreten der grossen Halle

Der Erzähler

avatar
Einlocher der Gerechtigkeit
Ich erinnere mich noch, als Snape diese Rede gehalten hat. Sie war kurz, aber üblich für ihn. Er war schon immer so.
Als die Schüler also nun endlich von der neuen "Herrschaft" in Hogwarts erfahren hatten, spalteten sich die Meinungen erheblich:
Die Großteil der Schüler fanden den Gedanken des neuen Schulleiters beunruhigend, andere waren damit einverstanden und freuten sich sogar deshalb.
Komisch nicht? Aber es hat mich damals schon interessiert, auf welcher Seite nun Snape stand...
Ich wusste es nicht. War er nun auf der Seite des dunklen Lords? Am besten ich verrate noch nicht zu viel....
Der Nieselregen hatte noch nicht aufgehört, die Temperatur hielt sich noch über dem Nullpunkt.


Plot:
  • Das Abendessen findet statt


________________________
Der Geist der jetzigen Weihnacht Geist
Ich glühe in euren Herzen weiter! Meow



http://twitter.com/zauberschulehog

Der Erzähler

avatar
Einlocher der Gerechtigkeit
Schließlich ging der Tag langsame zu Ende. Verwundert? Tja, soviel ist noch nicht passiert. NOCH nicht...
Das wird alles später folgen, genau dann, wenn niemand es erwartet.
Langsam sind alle in ihre Gemeinschaftsräume gegangen, der Tag neigte sich dem Ende zu. Die Sonne war schon lang verschwunden und der Mond die einzige Lichtquelle. Alles war finster, das Wetter nun eisig.

Plot:
  • Alle gehen in die Schlafsääle


________________________
Der Geist der jetzigen Weihnacht Geist
Ich glühe in euren Herzen weiter! Meow



http://twitter.com/zauberschulehog

Der Erzähler

avatar
Einlocher der Gerechtigkeit
Die Sperrstunde ist soeben eingetreten und in den Gängen sah man noch einzelne Schüler, die ihre Gemeinschaftsräume erreichen wollten. Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich den Mond auf das Gelände gespenstisch scheinen und es fröstelt mir, wenn ich an die Temperatur da draussen denken muss.$

Plot:
  • Alle gehen in die Schlafsääle schlafen


________________________
Der Geist der jetzigen Weihnacht Geist
Ich glühe in euren Herzen weiter! Meow



http://twitter.com/zauberschulehog

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten