Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Finden die Zeitsprünge zu schnell hintereinander statt?

45% 45% [ 9 ]
55% 55% [ 11 ]
0% 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 20

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten Nachricht [Seite 1 von 1]

1
Geschwindigkeit im Ingame am 05.05.10 17:16

Der Erzähler

avatar
Einlocher der Gerechtigkeit
Geschwindigkeit im Inplay
    Nun sind wir ja hoffentlich bald fertig mit dem letzten Ferientag im RPG. Trotzdem beginne ich mich zu fragen, ob ich es mir nur einbilde oder viele zeittechnisch hinterherhinken? Immerhin lese ich jetzt noch Posts, wo Schüler einkaufen gehen, obwohl laut Zeitglas nur bis zum 1. Mai Zeit dazu war und man alles danach einfach kurz erwähnen soll...

    Daher frage ich euch nun, ob euch die Geschwindigkeit des RPGs zu schnell geht oder eventuell sogar zu langsam. Es wäre toll, wenn viele mitstimmen würden, immerhin ist es nicht unentscheidend für den kommenden Ablauf der Zeitumschaltung und ich richte mich lieber nach euch, da ihr im Prinzip über unsere Geschwindigkeit entscheiden solltet.
    Ihr könnt gerne Kommentare hinterlassen, auch für Ideen inwiefern man die User darüber entscheiden lassen könnte oder ob man einen gewissen Zeitraum ausmachen sollte, bis ein erneuter Zeitsprung stattfinden soll.

    Ihr entscheidet :]
    [Bitte nur mit einem Account voten, damit das Ergebnis nicht unfair ist.]


________________________
Der Geist der jetzigen Weihnacht Geist
Ich glühe in euren Herzen weiter! Meow



http://twitter.com/zauberschulehog

2

Steve Vascoure

avatar
Admin - Stevekeks :3

Ich selbst stimme nicht ab, ich denke, dass es nicht an der Zeitspanne der Zeitumschaltung liegt, sondern eher daran, dass manche vielleicht in den paar Wochen ein richtiges Kreatief haben und gar nicht wirklich wissen, was sie schreiben sollen und dann diese kleinen winzigen Posts dabei herauskommen.


________________________
Stevie going crazy | 6. Klasse | 16 Jahre | Animagus
Here I stand, there I am. Going crazy downtown, uptown, upsidedown...

Goose:
1. Frag McGonagall, welche Faltencreme sie verwendet
2. Führe einen arabischen Liebestanz auf, um die Zuneigung deiner wahren Liebe zu erhalten.
3.Du entdeckst ploetzlich deine Vorliebe fuer Handspiegel und traegst immer einen mit dir herum. Natuerlich nur um zu sehen, was hinter dir geschieht!
http://julzradio.tumblr.com http://twitter.com/stephanvascoure

3

Boris Dinda


Krankenpfleger

Mir ist es ehrlich gesagt zu schnell. Auch wenn ich nicht jeden Tag mehrmals posten kann, sondern vielleicht mal eine Woche brauche, will ich es "auskosten" können :/

Sonst kann man 1-2 mal posten, dann muss man schon wo anders hin. Es ist ja keine Pflicht, so häufig zu posten :/

http://etourdie.tumblr.com/

4

Layla McDawn

avatar
Schülerin ~ 6. Klasse
Also ich habe abgestimmt - und ja, nur mit Layla - und ehrlich gesagt, finde ich es zu schnell, abe rnur ein ganz kleines wenig, Eigentlich sit es so ein Mischmasch zwischen Richtig udn zu schnell. Denn in vielen RPGs ist es so, dass manchmal drei Monate ein Zeitpunkt herrscht... nur hier ging der Tag so schnell, dass man im Prinzip jeden Tag posten muss, wenn man mithalten will. Das empfinde ich als ein wenig sehr rasch, aber nun ja. Man kann ja schlecht immer nur auf meine Meinung Rücksicht nehmen, gelle?
So, das war's, glaube ich, wenn mehr kommt, editiere ich es nicht rein, sonder tue meine Meinung per Neuposting kund!

Liebe Grüße, Lay.


________________________
http://liquaen.forumieren.com http://twitter.com/lauymauy

5

Gast

avatar
Gast
Ich habe für Ersteres gestimmt, denn zwar poste ich selbst im Inplay relativ schnell, aber anderen fällt es anscheinend schwieriger, in so kurzer Zeit, eine RPG-Szene durch Posten instande zu bringen. Denn schließlich sollte ein Post durchdacht sein, und so etwas bekommen nur wenige innerhalb eines Tages hin. Auch ich habe Phasen, in denen ich mehr oder weniger poste, bekannt als das berüchtigte Kreatief.
Ein oder zwei Reallife-Tage mehr zwischen den Zeitsprüngen wären sicherlich keine schlechte Idee. ;-)

6

Renae May

avatar
Schülerin ~ 6. Klasse
Ich habe für zweiteres gestimmt, weil mir die Zeitsprünge eigentlich recht vernünftig vorkommen, ich komme gut mit. Das einzige, worauf man eben warten muss, sind die Postpartner, aber ich hab jedenfalls kein großes Problem mit dem Tempo. ABER ich würde auch gar nichts gegen ein langsameres Tempo haben, was auch? Dann könnte man einiges etwas ausführlicher ausspielen. (für den Einkaufsabend hätte ich mehr Zeitsprünge besser gefunden, schließlich ist so ziemlich der ganze Tag in ein paar Sprüngen vergangen. Wenn sie aber dann in derselben Geschwindigkeit hintereinander kämen, wären sie perfekt.)
Zum Thema Kreatief: Das ist ein Problem. Aber oft kann man nicht vorhersehen, wie lange es dauert, leider.

http://twitter.com/raynehale

7

Zauberer
Luca Oke

avatar
Zauberer
Hab das mittlere gewählt, weil eigentlich komm ich immer gut mit den Zeiten zurecht und finde den Wechsel eher bisschen zu langatmig, aber es ist gerade Klausuren-Phase, da schreib ich ca zwei Monate lang jede Woche mindestens eine, meist sogar zwei Klausuren pro Woche, dazu hab ich Montag/Dienstag/Mittwoch Nachmittags und anschließend Sport, da ist dann die Zeit immer ziemlich knapp... Das tut mir so Leid für die die sich mit mir abgeben müssen im RPG, aber ich kann´s nicht ändern und versuch das Beste... Sad

Nochmal zur Umfrage (xd): ich find den Wechsel im Großen und Ganzen gut so, es gibt nur wie gesagt diese Prüfungsphasen.

8

Renae May

avatar
Schülerin ~ 6. Klasse
Das meinte ich mit dem letzten Satz... Auch wenn die Zeitsprünge weiter auseinander wären, gäbe es immernoch Leute, die es einfach nicht schaffen zu Posten, aus welchen Gründen auch immer, und ihre Postpartner hängen dann halt, und müssen die Sachen später erledigen. (was ich persönlich gar nicht schlimm finde. Wir haben schließlich alle auch ein Real Life. ;3) Und zusätzlich gäbe es Leute, die sich anfangen zu langweilen, weil sie mehr Zeit / Kreativität zur Verfügung haben. Also, ich find die Zeitsprünge in Ordnung.

http://twitter.com/raynehale

9

Gast

avatar
Gast
Hab jetzt für das obere gestimmt, schwanke aber zwischen dem und dem mittleren. Einerseits war die Zeit etwas knapp, andererseits lag die Ursache dafür evtl nicht direkt bei der gegebenen Zeit.

Aus meiner Sicht liegt die Schwierigkeit eher dabei, wenn man zu sehr auf 'Abmachungen' geht. Damit sind einerseits Postingreihenfolge und andererseits Postpartnersuche gemeint. Wenn man immer erst im 'Postpartner gesucht' Thread sich einen partner suchen muss, dann in einer Postingreihenfolge ist und da mal der eine oder andere 2 Tage nicht postet, sind 5 Tage (oder die 10 Tage für den Nachmittag) ziemlich schnell durch ohne dass man gross posten konnte.

Klar, man 'muss' keinen Postpartner suchen und sich dann in eine Postingreihenfolge einfügen, aber wenn man mal so irgendwo postet, wird der eigene Char mehr oder weniger wie Luft behandelt, da alle nur mit ihren 'Abgemachten' Postpartnern schreiben. Ich würds toll finden, wenn man diese Dinge etwas lockern würde und das RPG ein wenig spontaner spielen würde. Auch bei der Postingreihenfolge würde es doch reichen, wenn man nach jedem eigenen Post den anderen Anwesenden 24h Zeit gibt, um zu posten, bevor man erneut postet.

Naja, ist meine Meinung, weiss nicht wie ihr das seht ^^

10

James Hamilton

avatar
Lehrer
ok, mal ne ganz dumme Frage - steht sicher iwo in den Regeln *hust* - aber haben wir ne feste Zeit eig?
Also so 1 Ingame-Tag = 14 Tage reallife-time?? ._.?
(ich meine mich dunkel iwie daran zu erinnern, mal sowas gelesen zu haben, aber evtl. täusch ich mich auch... x))
najo...*hehe* ^^°


________________________

~ Gut, besser, .... James ~




Quote - Pablo aka Herrscher der Welt:

Darf ich euch meinen namenlosen Sidekick vorstellen?
Jah, hier habt ihr ihn. Pablo's Sidekick!
Jetzt können wir uns ja wieder auf mich konzentrieren, ja?
Also, erste Regierungsaktion: Ausrottung der Mäuse. Allmacht der Ratten!


...
http://mischief-managed.bplaced.net/wbblite/index.php

11

Boris Dinda


Krankenpfleger

Kyro Tsukiyama schrieb:Hab jetzt für das obere gestimmt, schwanke aber zwischen dem und dem mittleren. Einerseits war die Zeit etwas knapp, andererseits lag die Ursache dafür evtl nicht direkt bei der gegebenen Zeit.

Aus meiner Sicht liegt die Schwierigkeit eher dabei, wenn man zu sehr auf 'Abmachungen' geht. Damit sind einerseits Postingreihenfolge und andererseits Postpartnersuche gemeint. Wenn man immer erst im 'Postpartner gesucht' Thread sich einen partner suchen muss, dann in einer Postingreihenfolge ist und da mal der eine oder andere 2 Tage nicht postet, sind 5 Tage (oder die 10 Tage für den Nachmittag) ziemlich schnell durch ohne dass man gross posten konnte.

Klar, man 'muss' keinen Postpartner suchen und sich dann in eine Postingreihenfolge einfügen, aber wenn man mal so irgendwo postet, wird der eigene Char mehr oder weniger wie Luft behandelt, da alle nur mit ihren 'Abgemachten' Postpartnern schreiben. Ich würds toll finden, wenn man diese Dinge etwas lockern würde und das RPG ein wenig spontaner spielen würde. Auch bei der Postingreihenfolge würde es doch reichen, wenn man nach jedem eigenen Post den anderen Anwesenden 24h Zeit gibt, um zu posten, bevor man erneut postet.

Naja, ist meine Meinung, weiss nicht wie ihr das seht ^^

Ja, das war auch früher viel freier und chaotischer und anarchistischer! War aber geil Mr. Green

http://etourdie.tumblr.com/

12

Luna Lovegood

avatar
7.Klasse ❥ Donnerschock!

@ James: Es gab einmal eine Umfrage, ob es eine fixe Regelung geben soll, die User haben sich aber größtenteils dagegen entschieden, weshalb so etwas nie eingeführt wurde. Ich weiß nicht, ob sich da was verändert hat, zweifle aber daran, da die meisten User, die damals abgestimmt haben, heute immer noch da sind...
In den Regeln ist so etwas auch (noch) nicht verankert, ich würde so etwas auch eher weniger einführen wollen.

___________________

Allgemein finde ich Kyros Meinung ein wenig.... übertrieben dargestellt. Es steht nirgendwo, dass es verpflichtend ist, eine Postingreihenfolge festzulegen. Das können die Postpartner unter sich ausmachen, sofern aber einer darauf besteht, dann sollten sich die anderen anpassen oder zumindest eine Lösung dafür finden.
Diese Postingreihenfolge ist nichts Verpflichtendes, ich selbst bestünde nicht unbedingt darauf, wenn ich dann nicht nach einer Nacht schlafen am nächsten Tag gleich 2 Seiten zum Lesen habe, weil mich meine Postpartner überpostet haben ohne auf mich zu warten. So etwas ärgert mich nämlich enorm, weshalb es bei speziellen Events für mich obligatorisch ist, eine Postingreihenfolge einzuführen (z.b. beim Quidditch). Andererseits ist es während den Unterrichtsstunden nicht notwendig, da man da leicht begründen kann, wieso der Charakter jetzt einmal nichst gemacht hat (Tagträume, etc. ^^). Das ist also weniger etwas, worauf ich als Admin eingehen kann.

Ob und wie man die Postingreihenfolge setzt, ist ja dann im Prinzip immer den Spielern überlassen. Man muss ja nicht immer nach der strengen Regelung: Spieler 1, Spieler 2, Spieler 3, Spieler 1,... gehen, sondern kann variieren, sofern ein Spieler erst spät antworten kann oder unregelmäßiger als die anderen, z.B. kann Spieler 3 ja jedes 2. Mal posten, wenn er weiß, dass er nur kurz onkommen kann. So wird niemand behindert. Aber das muss man eben unter sich ausmachen, ich möchte mich da nicht einmischen, sofern es Spielersache ist, wie oft und ob und in welcher Reihenfolge man postet.


Dadurch, dass die Posts der Spieler im Durchschnitt ziemlich lang sind, ist es für mich logisch, dass es daher weniger Posts allgemein im Ingame gibt, da diese bereits an Infos vollgestopft sind. Das ist nichts Negatives. Ich finde es wahr, dass es ein wenig an Spontanität fehlt. Der Postpartnersuche-Thread ist daran aber nicht schuld, sondern vielmehr die Spieler selbst. Eigentlich sollte dieses Thema nur verwendet werden, wenn man gerade im Ingame (wieder-)einsteigt und sich einspielen möchte (~ zumindest habe ich mir das bislang immer so gedacht oô). Die Geschwindigkeit im Ingame hat damit aber weniger zu tun. Solange sich die Einstellung & damit verbunden das Verhalten der Spieler, was das angeht, nicht ändert, wird sich auch diese Spontanität nie ergeben.

Ich hab es früher oftmals gehasst, wenn ich einmal mit einem Spieler posten wollte und dann noch 2 dazugekommen sind, was nicht so geplant war, weil ich mir etwas Spezielles ausgemacht hatte. So oft kam es nicht vor, aber es kam vor, daher finde ich, dass man sich niemandem aufzwingen soll. Das nennt man dann Rücksichtnahme, was im Ingame das A und O ist.
Und damit sind wir auch schon wieder beim Anfang:

Die Spieler selbst sind für den Ablauf zuständig und auch wenn die meisten sehr... verschlossen sind, was spontane Handlungen angeht, hat sicher jeder einen Grund dafür. Diejenigen, die gerne spontan sein wollen, können das gerne tun, aber sollten auf anderen Rücksicht nehmen (z.b. erst nachfragen, ob die anderen etwas besonderes geplant haben, etc.).
Dass das Ingame dann chaotisch zugeht, möchte ich eigentlich vermeiden, da es automatisch mehr Arbeit für das Team bedeutet. Und ich habe eigentlich keine Lust, das bisschen Zeit im Net dafür zu nutzen, hinter anderen herzuräumen ohne selbst zum Zug zu kommen. [Immerhin müssen wir ja die Posts lesen o_Ô]

Um jetzt allgemein auf das Thementitel zurückzukommen; Ich möchte eigentlich nicht einen Monat lang dazu brauchen, um einen Ferientag auszuspielen, wo nicht sonderlich viel Verpflichtendes zu machen war. Ich seh es ein, dass der Unterricht, der noch auf uns zukommen wird, ziemlich lange dauern könnte, aber irgendwo muss man ja auch vorrankommen und an einem RPG-Tag kann man eigentlich nicht so viel ausleben, geht in RL ebenso nicht. ;]
Ich hatte eigentlich noch die Idee, dass die Spieler entscheiden, wann weitergeschalten wird und das Team dann, wenn eine bestimmte Anzahl an Spielern für ein Weiterschalten ist, dies auch tut. Aber ich befürchte, so etwas endet dann wirklich im Chaos... abgesehen davon, dass ja dann genau das eintritt, was ich vermeiden möchte o_ô

Da die Zeitsprünge ab dem kommenden Tag sowieso kleiner werden, stellt sich der Inplay-verlauf ja dann auch einfacher für alle dar... Wollte mich aber mal allgemein informieren (und muss feststellen, dass die meisten kritisieren ohne einen Verbesserungsvorschlag zu geben, sprich: Keine Idee abgeben, um wieviel länger alles ablaufen soll, wenn sie schon für 1) stimmen... ^^ *euch rüg*).

Lange Rede, kurzer Sinn (und ich muss mein Referat schreiben) ~

13

Lex Harrow

avatar
Schüler ~ 7. Klasse
Luna Lovegood schrieb:Da die Zeitsprünge ab dem kommenden Tag sowieso kleiner werden, stellt sich der Inplay-verlauf ja dann auch einfacher für alle dar... Wollte mich aber mal allgemein informieren (und muss feststellen, dass die meisten kritisieren ohne einen Verbesserungsvorschlag zu geben, sprich: Keine Idee abgeben, um wieviel länger alles ablaufen soll, wenn sie schon für 1) stimmen... ^^ *euch rüg*).

Es tut mir Leid, das war wieder einmal typisch, dass ich das vergesse. Na ja, schon klar, dass es nur ein Ferientag war, aber irgendwie ging das so zackig, dass ich fast keine Ahnung mehr hatte. Aber nun gut, das war mein eigenes Empfiden, aber ich sollte ja Vorschläge bringen. Wenn die Zeitspannen kleiner werden, dann würd eich für eine Spanne von einer Stunde - oder auch 2 - vielleicht eine Woche planen, ich weiß nicht mehr ganz, wie das zuvor war, aber nun ja. Spontanität könnte ja wieder aufgebaut werden, gelle? Ich denke aber auch, dass, wenn abgestimmt würde, ob es in dem derzeitigen Zeitpunkt weiterginge, wie Luna es angesprochen hat, es Chaos geben würde.
So. Ich habe wieder vergessen, was ich sagen wollte.... urgs.

Ja, Kyros 'Reaktion' empfinde ich zwar auch als extrem, aber nicht als ungerechtfertigt. Denn er hat ja schon ein wenig recht, aber nun ja. enn dazwischen gefunkt wird, ist es wirklich nervig, aber man kann sich ha einigen und vor allem absprechen, gelle?

Also, das war meine Meinung Part 2. ;3 Schmetterling


________________________
Irgendwann stößt du dir den Kopf (an was auch immer - kreative Freiheit) und erleidest einen temporären
Gedächtnisverlust (den Rest des jeweiligen Rp Tages ^^). Ab jetzt ist dein Name ist José María Costa, reinrassiger
Spanier mit leidenschaftlichem, ungezügelten Temperament, einer Vorliebe für den Stierkampf und passionierter Flamenco-
Tänzer, der seine Fähigkeiten gewiss nicht hinter dem Berg hält. Genieße dieses Leben in vollen Zügen!



verdreht sie mir den Kopf? tut sie's nicht?
Arroganz ist keine Schwäche, sondern die Fähigkeit,
seine Schwächen geschickt zu überspielen.
Eitelkeit ist keine Schwäche, sondern die Stärke,
zuzugeben, dass man sich selbst mag.
http://memento-mori.secretsstories.com/forum.htm http://twitter.com/lauymauy

14

Luna Lovegood

avatar
7.Klasse ❥ Donnerschock!

Sou!

Falls noch jemand etwas sagen möchte, dann bitte bis Ende der Woche. Die Umfrage geht auch bis dann ;]

15

Gast

avatar
Gast
So, endlich mal wieder richtig Zeit zu posten ^^'

Klar, meine Ansichten waren besonders bezüglich der Reihenfolge etwas 'übertrieben', was aber auch teils daran lag, dass ich erst gerade gesehen hab, wie es aussieht, wenn alle sich streng an die Reihenfolge halten.

Das mit dem 'wer spontan posten möchte kann ja" stimmt so nicht ganz, denn wenn man als einziger 'Spontanposter' von allen 'abgemachten Postern' ignoriert wird, ist man nicht wirklich Teil des RPG's. Klar hat das seine Berechtigung, dass man anderen seinen Char nicht einfach aufzwingen sollte, aber auch im echten Leben wird man nun mal von Zeit zu Zeit angesprochen auch wenn einem das gerade etwas unpassend ist (man kann ja dann such klar machen, dass diese Begegnung unerwünscht ist, und den anderen Char 'vertreiben'). Meiner Ansicht nach macht Spontanität ein RPG realistischer und macht so auch mehr spass, wenn nicht alles im voraus geplant wird (bezieht sich darauf, wer auf wen trift, will nicht sagen dass die Handlungen vorausgeplant wären ^^').

Fänds einfach toll wenn nicht alles so abhängig vom 'Postpartner gesucht' Thread oder von diesen 'geschlossenen Postinggemeinschaften' wäre, damit die eher spontaneren auch eine Chance hätten.

Hoffe das ist jetzt nicht zu sehr off-topic, da das thema aus dem thema des Threads entsprungen ist :x

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten