Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten Nachricht [Seite 1 von 1]

1
Zum Posting am 29.03.10 12:09

Der Erzähler

avatar
Einlocher der Gerechtigkeit
    Für Neulinge, die in diesem Forum ihr erstes RPG gefunden haben, ist es natürlich schwer, 1.000 Zeichen einfach so zu posten. Dieser Thread soll sowohl allen Anfängern sowie all denjenigen einige Ideen geben, die oft nicht wissen, wie oder worüber sie posten sollen. Es wäre daher gut, wenn ihr euch diese Zeilen wirklich bis zum Ende durchlest!

    Zuerst sollte euch einmal klar sein, dass wir hier keineswegs möchten, dass jeder Post einen halben Roman beinhaltet, denn es soll für andere auch nicht zu anstrengend werden, diese Posts zu lesen. 1.000 Zeichen sind zwar weitaus mehr als 2-3 Zeilen, jedoch soll es ja dazu dienen, einen Einblick zu bekommen, was in eurem Charakter vorgeht. Gleichermaßen sollte jeder Post die Handlung irgendwie vorrantreiben.


    Merkt euch, dass jeder Charakter 5 Sinne hat. Diese solltet ihr auch auf jeden Fall einbringen! Natürlich werden nicht in jedem Post alle der Sinne gleichermaßen beansprucht, jedoch sollten die Sinne dann auch ein wenig beschrieben werden. Bringt folgendes ein...
    - Wie sieht die Umgebung aus?
    - Was fällt dem Charakter besonders auf?
    - Wie werden Wetter und Temperatur wahrgenommen?
    - Welche Geräusche kann der Charakter hören?
    - Sind diese Geräusche angenehm oder unangenehm?
    - Riecht euer Charakter etwas Besonderes? Was?
    - Nimmt euer Charakter etwas zu sich? Was? Wie schmeckt es?
    - Bringt die Gefühle & Gedanken des Charakters ein.
    - Welche Dinge gehen ihm/ihr bei bestimmten Situationen durch den Kopf?
    - Wie fühlt sich der Charakter dabei?
    - Was tut der Charakter? Wie tut er es?


    Diese Richtlinien sollten euch helfen, eure Postings länger zu machen. Wichtig sind natürlich auch Haupt- und Nebensätze, die letztendlich auch dabei helfen, dass andere keine Schwierigkeiten haben, die Postings flüssig zu lesen. Grammatik & Rechtschreibung ist uns auch wichtig, solltet ihr diesbezüglich unsicher sein, verwendet Word, um nachzusehen, ob ihr Fehler im Post habt. Es kann immer wieder passieren, dass ihr unbewusst einen Fehler macht, dennoch sollte dies nicht die Leseflüssigkeit des Posts beeinträchtigen.

    Wichtig wäre es, wenn ihr versucht, fantasievoll zu sein, denn damit gebt ihr anderen auch viele Anreize, dementsprechend darauf einzugehen. Tragt ihr Duelle aus, so lest euch bitte zuerst unser System durch, das Powergaming vorbeugen soll.

    Hoffentlich haben euch diese Tipps geholfen, bei Fragen wendet euch an das Team.

    Luna Lovegood & das Team




________________________
Der Geist der jetzigen Weihnacht Geist
Ich glühe in euren Herzen weiter! Meow



http://twitter.com/zauberschulehog

2
Zur Rechtschreibung am 29.05.10 18:13

Der Erzähler

avatar
Einlocher der Gerechtigkeit
    Beedle der Barde schrieb: Bitte achtet ausnahmslos auf eure Rechtschreibung und eure Grammatik. Dies ist vor allem im Inplay wichtig, damit wir einen geregelten Ablauf haben und die Sätze vor allem Sinn ergeben sollen. Wer pro Satz 2 oder mehr Fehler macht, sollte seine Beiträge vor dem Absenden in Word oder einem anderen Programm dieser Art durchsehen lassen.

    Kennt ihr sowas? Ihr schreibt mit jemanden und dann sind in diesem Post soviele Tippfehler, dass ihr am liebsten losheulen wollt? Rechtschreibung ist nicht immer einfach. Sie immer zu beherrschen schafft wahrscheinlich niemand so wirklich, denn es gibt immer wieder Worte, wo wir uns nicht sicher sind, aber das sind eben nur Kleinigkeiten, wenn ansonsten kaum ein Fehler in den Posts vorkommt.

    Steve und ich haben uns deletzt öfters darüber gewundert, dass es viele gibt, die nicht nur in ihren Steckbriefen viele Fehler machen, sondern auch generell im Ingame. Bislang waren wir immer sehr nachsichtig und haben sogar angeboten, die Steckbriefe eigenhändig auszubessern, da wir damit aber zurzeit ein wenig zuviel zu tun haben, haben wir uns entschlossen, nach Helfern zu suchen, die uns mit der Steckbriefannahme eine große Last nehmen. Trotzdem bleibt ein Problem, das wir nicht einmal mit neuen Helfern auf Dauer lösen können:
    Tippfehler in RPG-Posts. Es ist natürlich nicht schlimm, wenn ab und zu einer passiert, aber wir haben in den Regeln darauf hingewiesen, dass man bitte ein Rechtschreibprogramm verwendet, wenn man sich sehr schwer damit tut. Viele, die sich hier in der letzten Zeit angemeldet haben, meinten, sie hätten so etwas nicht. Dafür gibt es jetzt eine Hilfe, die ihr nicht installieren braucht, sondern einfach in einem seperaten Tab aufmachen müsst [und das ist ja eigentlich wenig Arbeit].


    Wir bitten euch, das Programm zu verwenden, wenn ihr kein Word am PC habt. Wir möchten dies nicht unbedingt als feste Regel einbauen, aber damit wir nicht regelmäßig vor unseren PCs verzweifeln, aufgrund der vielen Tippfehler, bitte ich alle, die mehr als 2 Fehler pro Satz im Post haben, bitte die obige Seite zu verwenden, um die Posts vor dem Absenden zu überprüfen! Das Team behält sich ab nun das Recht vor, bei neuen Steckbriefen bzw. bei wiederholter Vernachlässigung der deutschen Rechtschreibung im Inplay, den User darauf aufmerksam zu machen.
    Bitte tut uns daher den Gefallen und achtet auf eine ordentliche Rechtschreibung. Ihr helft damit sowohl euren Postpartnern beim Entziffern, als auch eurer eigenen Rechtschreibung. :]


    Liebe Grüße
    Luna & Steve


    PS: Solltet ihr nicht wissen, ob ihr Rechtschreibfehler in euren Posts macht, dann überprüft es einfach mit einem Probepost. Daran erkennt ihr, ob ihr eher dazu neigt oder nicht.


________________________
Der Geist der jetzigen Weihnacht Geist
Ich glühe in euren Herzen weiter! Meow



http://twitter.com/zauberschulehog

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten